BDFA - Bunte Demokratie für alle

Der Verein BDFA ist im Jänner 2000 entstanden. Er ist ein Zusammenschluss von verschiedenen MigrantInnengruppen zur Vertretung der politischen und sozialen Interessen aller MigrantInnen in der Wiener Arbeiterkammer (AK-Wien). Wie unser Organisationsname betont, kämpfen wir um Demokratie für alle MigrantInnen – und natürlich auch für alle anderen ArbeiternehmerInnen. Wir orientieren uns also nicht an den besonderen Interessen bestimmter nationaler, religiöser oder politischer MigrantInnengruppen und sind auch mit keiner österreichischen Partei verbunden. Freilich sind wir an allen Verbindungen, Bündnissen stark interessiert. Denn ohne eine starke, breite Basis, d.h. genauer ohne Eure aktive Mitarbeit können wir keine praktischen Erfolge erzielen. Gegenwärtig sind wir in der AK-Wien nur eine kräftige Stimme für die MigrantInneninteressen, haben aber noch keine politische Macht.

Unser Team


Aktuell im Vorstand (Periode 2018-2020)

Obmann - Charles Ofoedu -
Obmann Stv - Fary Nikzad
Schriftführer - Christopher Labenbacher
Schriftführer Stv - Francis Okpata
Kassier - Andreas Görg
Kassier Stv - Bright Oyairo

Kontakt: office@bdfa.at

Über BDFA - Bunte Demokratie für alle im Netz


BDFA - Bunte Demokratie für Alle
dokumentatischer Kurzfilm "da[sein]"
Oder Österreich - ein Fim von David Bruckner im Auftrag der BDFA


Beachten Sie unsere aktuellen Anträge

Anträge